Alle Artikel von Henrik Düker

Henrik Düker Seit Sommer 2011 bei Greenpeace Energy. Hat zuvor bei der Verbraucherorganisation foodwatch in Berlin in der Presse- und in der Kampagnenabteilung gearbeitet und sich für Verbraucherrechte stark gemacht.
Ffm_mit_Bildnachweis

Energiekongress 2016: Jetzt anmelden und Frübucherrabatt sichern

Am 10. September 2016 ist es wieder soweit – der mittlerweile siebte Energiekongress von Greenpeace Energy steht an. In diesem Jahr mit einer Besonderheit in der Vorbereitung: In einer Online-Befragung mit rund 400 Teilnehmern haben wir uns erkundigt, was sich die Besucherinnen und Besucher unseres Kongresses wünschen, welche Themen und Formate sie interessieren. Herausgekommen ist ein spannendes und abwechslungsreiches Programm, auf das wir uns jetzt schon freuen. Übrigens: Unser Frühbucherrabatt gilt noch bis zum 31. Mai 2016. Weiterlesen

Wir bedanken uns…

RehaZentrum Nadeshda…bei allen Neukunden, die in den letzten Tagen und Wochen im Rahmen unserer Sonderaktion zum 30. Jahrestag  der Tschernobyl-Katastrophe zu uns gewechselt sind. Denn für jeden neuen Kunden haben wir 30 Euro an den Verein „Leben nach Tschernobyl“ gespendet. Insgesamt sind so 11.700 Euro zusammengekommen. Der Verein unterstützt das Reha-Zentrum „Nadeshda“ in Weißrussland, ein Erholungs- und Rehabilitationszentrum für chronisch erkrankte und  behinderte Tschernobyl-Kinder. Weiterlesen

Rabattaktion für alle Greenpeace-Energy-Kunden

Screenshot_cgreenGute Nachricht für alle Kundinnen und Kunden von Greenpeace Energy: Noch bis zum 25. April erhalten sie einen Rabatt von 5 Prozent auf jeden Einkauf im Onlineshop von cgreen. Von Bio-Lebensmitteln über Naturkosmetik bis hin zu ökologischen Reinigungsmitteln reicht das Angebot des Händlers für Bio-Lebensmittel und Bio-Produkte. cgreen bezieht Strom von Greenpeace Energy, versendet ausschließlich klimaneutral und aus Deutschland.   Weiterlesen

Alles vegetarisch, oder was?

alles-vegetarisch.deVegane Ernährung boomt, und es gibt viele gute Gründe, auf tierische Produkte zu verzichten. Nur hat nicht jeder einen veganen Supermarkt gleich um die Ecke. Abhilfe schaffen hier Onlineshops, die vegane Produkte bis an die Haustür liefern. Einer von ihnen ist alles-vegetarisch.de, nach eigener Aussage Europas größter Versandhandel für rein pflanzliche Spezialitäten. Und tatsächlich, die Auswahl ist groß und reicht von Rohkost über Tempeh, Seitan und Käsealternativen bis hin zu Ostergebäck aus der veganen Bäckerei.

Mehr Infos gibt’s unter alles-vegetarisch.de!

Bitte recht klimafreundlich – Greenpeace Energy auf der Veggieworld

VeggieWorldBiologische und faire Produkte, vegane Produktneuheiten, tierversuchsfreie Kosmetik und nachhaltige Mode – die Veggieworld ist die älteste und größte Messe für veganen Lebensstil in Europa. Und die nächsten Termine stehen auch schon fest: Vom 26. bis zum 28. Februar 2016 wird sich in Wiesbaden (Messecenter Rhein-Main) und vom 12. bis zum 13. März 2016 in Hamburg (Messehallen Schnelsen) zeigen, was vegane Koch- und Manufakturkünste alles hergeben. Auch wir von Greenpeace Energy werden sowohl in Wiesbaden als auch in Hamburg mit einem eigenen Stand dabei sein.

Mehr Infos gibt es auf veggieworld.de!