Kategorie-ArchivLinks & Tipps

Ocean-College2

OceanCollege – Schule auf dem Schiff

Noch wenige Tage, bis zum 17. März, läuft die Crowdfunding-Kampagne von OceanCollege. OceanCollege ist ein segelndes Klassenzimmer, das bis zu 34 Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit bietet, für sechs Monate aus dem Schulalltag auszubrechen und einen praxis- und lebensnahen Unterricht auf dem Meer zu erleben. Ein tolles Projekt, wie wir finden, da auch das Thema Energie eine große Rolle spielt. Da aber nicht alle Familien über die finanziellen Mittel verfügen, um solche eine Reise zu bezahlen, hat OceanCollege eine Crowdfunding-Aktion gestartet, um einer Schülerin oder einem Schüler die Reise zu finanzieren.

Weiterlesen

Ffm_mit_Bildnachweis

Bürgerenergie-Workshop in Frankfurt am Main

Erneuerbare-Energien-Projekte in Bürgerhand sind eine tragende Säule der Energiewende. Das im EEG 2017 vorgeschriebene Ausschreibungsverfahren stellt jedoch eine neue bürokratische Hürde und ein Projektrisiko gerade für Bürgerenergiegesellschaften dar. Deshalb bieten wir gemeinsam mit der GLS Bank am 17. März speziell für diese Zielgruppe in Frankfurt am Main einen Bürgerenergie-Workshop an.

Weiterlesen

„Power to Change“ als DVD und Blu-ray erhältlich

change_bd_frontcoverIst die komplette Energieversorgung ohne fossile und atomare Quellen realistisch? Wer Carl-A. Fechners Dokumentarfilm „POWER TO CHANGE − Die EnergieRebellion“ gesehen hat, wird dem ohne Zweifel zustimmen. Der Film nimmt den Zuschauer mit auf die Reise in die Welt der erneuerbaren Energien, in der die unterschiedlichsten Charaktere für die Energierevolution kämpfen – voller Leidenschaft und Hoffnung, Rückschläge einsteckend und Erfolge feiernd. Ab dem 10. November 2016 ist der meistgesehene politische Kino-Dokumentarfilm des Jahres als Blu-ray und DVD im Handel erhältlich – mit zusätzlichen 40 Minuten Bonusmaterial, natürlich auch als Download auf den großen Portalen. Mehr unter www.powertochange-film.de.

Hysteria - Gespenster der Freiheit. Nach Motiven von Luis Bunuel. Regie: Karin Beier. Buehne / Kostueme: Johannes Schuetz. Ort: Deutsches Schauspielhaus Hamburg. Premiere: 17. September 2016. Copyright: david baltzer / bildbuehne.de. Darsteller: Paul Behren, Yorck Dippe, Sachiko Hara, Jonas Hien, Josefine Israel, Markus John, Angelika Richter, Kate Strong, Sayouba Sigue, Julia Wieninger und Michael Wittenborn u.a.. Vorabfoto, nach der Premiere bitte als solches kennzeichnen.

Deutsches SchauSpielhaus inszeniert „Hysteria – Gespenster der Freiheit“

Trotz der jüngsten Anschläge und Gewalttaten: Nie war das Leben in Europa sicherer als derzeit. Dennoch wächst die Angst. Angst vor Terror, Angst vor Armut, Angst vor der Angst. Und unsere Angst ist die Nahrung und der Antrieb von Terroristen, Despoten und populistischen Scharfmachern – die mit den einfachen Antworten auf noch so komplexe Fragen.

Weiterlesen