Engagiert und ausgezeichnet

Die nachhaltig ausgerichtete Krankenkasse BKK advita verleiht den „Alternativen Gesundheitspreis“

Zum zweiten Mal hat die alternative Krankenkasse BKK advita – Stromkunde von Greenpeace Energy seit 2011 – im Februar den „Alternativen Gesundheitspreis“ verliehen. Hervorgegangen aus einer Betriebskrankenkasse dreier Unternehmen, ist die BKK advita seit 2010 nachhaltig ausgerichtet und bietet ihre Leistungen bundesweit an. Mit dem Preis will die grüne Krankenkasse, die neben schulmedizinischen Leistungen einen Schwerpunkt auf natürliche und nachhaltige Behandlungsangebote legt, das Engagement anderer Firmen stärken.

Diesjähriger Preisträger ist ebenfalls Stromkunde von Greenpeace Energy. Als Hersteller von ökologischen Wasch und Reinigungsmitteln gehört die Firma Sonett zu den Pionieren in der Branche. Das Unternehmen aus dem schwäbischen Deggenhausen hat den Preis erhalten, weil es den Nachhaltigkeitsgedanken nicht nur im Herstellungsprozess verinnerlicht hat, sondern sich darüber hinaus auch für eine nachhaltige betriebliche Gesundheitsförderung seiner Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter einsetzt.

Mehr zur BKK advita gibt es unter www.bkk-advita.de, die Firma Sonett ist unter www.sonett.eu zu finden.

EmpfehlenShare on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on LinkedInEmail this to someone