Foto: Gulliver Theiss / http://www.gullivertheis.de/

Torrefaktum: Coffee to stay

Morgens um 7:30 Uhr in der Hamburger Hafencity. Die meisten unserer Büros liegen noch im Dunkeln, aber es riecht bereits nach frischem Kaffee. Ungeschriebenes Gesetz bei uns: Der oder die Erste setzt den Kaffee auf. Geschriebenes Gesetz ist allerdings – in Form unserer Greenpeace Energy Beschaffungsrichtlinien – um welchen Kaffee es sich zu handeln hat: Bio und fair produziert muss er sein. Schmecken sowieso.

Als Lieferant unseres Vertrauens kommt daher nicht einfach der nächstbeste Supermarkt oder Großhändler in Frage. Stattdessen haben wir unseren Kaffee Dealer in Torrefaktum gefunden – einer zertifizierten Bio-Kaffeerösterei mitten in Hamburg-Altona.

Was für unseren Strom gilt – wie wissen genau, aus welchem Kraftwerk zu welcher Zeit welcher Strom kommt – gilt auch für den Kaffee der Hamburger Kaffee-Enthusiasten: Die Herkunft jeder einzelnen Bohne ist belegbar. Somit kann garantiert werden, dass auch wirklich nur fair und biologisch erzeugter Kaffee den Weg in unsere Kaffeemühle findet.

Foto: Gulliver Theiss / http://www.gullivertheis.de/
Foto: Gulliver Theiss / www.gullivertheis.de/

In der hauseigenen Rösterei entstehen Kaffee- und Espresso-Mischungen, die nach Beatles- oder Prince-Songs benannt sind oder für deren Namen andere Klassiker der modernen Popkultur Pate standen. Spleens müssen schließlich gepflegt werden. Ganz nebenbei ist Torrefaktum die einzige Kaffeebar der Stadt, die über eine innovative KWK-Anlage verfügt: Hier wird nämlich hauptsächlich mit „Kaffee-Wärme-Kopplung“ geheizt. Der Trick: Die Wärme, die beim Rösten entsteht, macht es schön muggelig im Haus, wie wir Hamburger sagen, den Rest besorgt unser proWindgas.

All dies macht Torrefaktum zu einem schönen Kontrast zur rastlosen Coffee to go-Kultur. Coffee to stay, wie es hier heißt. Wem aber Hamburg-Altona eine Ecke zu weit weg ist, der kann sich den Kaffee aus dem Kaffee-Shop auch gemütlich nach Hause liefern lassen – täglich frisch von Hand und in kleinen Chargen geröstet. Besonders praktisch: Mit dem Kaffee-Abo gibt es den frisch gerösteten Kaffee monatlich zugeschickt.

Lust auf Kaffee bekommen? Dann nehmen Sie an unserer Verlosung teil: Wir verlosen 10 Päckchen frisch gerösteten Kaffee. Alles was Sie tun müssen, ist uns eine E-Mail mit dem Betreff „Hey Dude“ und Ihrer Postadresse an marketing@greenpeace-energy.de zu schicken.

EmpfehlenShare on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on LinkedInEmail this to someone