DSC_1343

Greenpeace Energy auf dem Evangelischen Kirchentag in Berlin

Er ist ein Event der Superlative, der 36. Evangelische Kirchentag in Berlin, Wittenberg und weiteren  Städten. Bis zu 100.000 Besucher werden zu rund 2.500 Veranstaltungen erwartet – darunter auch Diskussionsrunden zum „Klimaschutz nach Paris“, zum nachhaltigen Wirtschaften oder der demokratischen Teilhabe an Projekten wie der Energiewende.

Auch Greenpeace Energy ist beim Kirchentag mit dabei. So etwa mit einem eigenen Stand auf dem Berliner Messegelände, wo Regionalpartner Mareike Süßmann und Dirk Meyer (Foto) mit den Kirchentagsgästen ins Gespräch kommen.

INFO Der Evangelische Kirchentag läuft noch bis zum 28. Mai. Weitere Informationen unter www.kirchentag.de.

EmpfehlenShare on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on LinkedInEmail this to someone