_MGM0010_2017_07_05_REPORTAGE_Greenpeace_Energy_Tischlerei_Freistil_WEB

Tischlerei mit Herz

Dass unsere Geschäftskunden oft ganz besondere Unternehmen sind, dass wissen wir schon länger. Und sind dennoch immer wieder überrascht, welche Menschen und Geschichten sich hinter einer Kundennummer verbergen können – so wie im Fall der Tischlerei FreiStil aus Osnabrück, die von uns mit Ökostrom und proWindgas versorgt wird.

Weiterlesen

Foto: Maik Barge/Planet energy GmbH

Hoch hinaus: Mühlenfest im Windpark Uetersen

Nass und windig – das norddeutsche Wetter hat am 1. Juli zwar jeden Windparkbetreiber glücklich gemacht, den Organisatoren des Mühlenfestes im Windpark Uetersen jedoch die eine oder andere Sorgenfalte auf der Stirn eingebracht. Ganz unbegründet, denn trotz des nasskalten Schietwetters sind mehr als 120 Anwohnerinnen und Anwohner aus Uetersen und den Nachbargemeinden der Einladung von Planet energy gefolgt und haben sich den Windpark Uetersen einmal aus der Nähe angeschaut.

Weiterlesen

500px

„Kalte Dunkelflaute“: Neue Studie zeigt Lösung für wetterbedingte Versorgungsengpässe im Stromsystem

Die Pläne der Bundesregierung für den Ausbau des Energiesystems reichen nicht aus, um Deutschland künftig bei extremen Wetterlagen sicher mit Strom zu versorgen. Zu diesem Schluss kommt eine neue, vom Ökoenergieanbieter Greenpeace Energy beauftragte Studie des Berliner Analyseinstituts Energy Brainpool. Die Studie stellte Greenpeace Energy gestern Abend mit großer Branchenresonanz in Berlin vor.

Weiterlesen

Endspurt beim Voting zum Bürgerenergie-Projekt des Jahres

Logo BePdJ2017Die vom Bündnis Bürgerenergie organisierte Wahl des Bürgerenergieprojektes 2017 geht in die Schlussphase: 17 Projekte haben sich beworben und stellen sich mit ihren Darstellungen zur Abstimmung. Jetzt sind Sie gefragt, liebe Leserinnen und Leser: Noch bis zum 18. Juni können Sie mitmachen! Votieren Sie für das Projekt, das Sie am meisten überzeugt, weil es innovativ und zukunftsweisend für eine dezentrale Energiewende in Bürgerhand ist.

INFO Teilnehmen ist ganz einfach: Sie klicken auf https://wettbewerb.buendnis-buergerenergie.de/ und wählen bis zu fünf Projekte aus, denen Sie Ihre Stimme geben wollen. Per Eingabe Ihrer Mailadresse schicken Sie Ihr Voting raus und erhalten eine Bestätigungsmail. Mit Bestätigung des Links in dieser Mail geben Sie Ihre Stimme ab. Im Laufe der nächsten Woche gibt das BBEn dann die drei Gewinnerprojekte bekannt.

Ladestation_Monheim_24

Erfahrungsbericht: So läuft es mit der Ladestation von wallbe

Ein Mann, zwei Meilensteine: Hannes Stecher ist untrennbar mit zwei wichtigen Ereignissen in der Unternehmensgeschichte von Greenpeace Energy verbunden. Er markiert nicht nur einen besonderen Abschnitt in unserem Kundenwachstums, sondern hat auch als erster Kunde eine Ladestation unseres Kooperationspartners wallbe erhalten, an der er sein Elektroauto schnell und sicher zu Hause aufladen kann.

Weiterlesen