170628_gpe-8

Neues Buch kontert „Fake News“ rund um die Energiewende

Die Energiewende ist erfolgreich – offenbar zu erfolgreich für Einige: Die „alte“, konventionelle Energiewirtschaft und Klimaskeptiker gehen nicht kampflos vom Platz. Anstelle von Rückzugsgefechten schalten die Lobbyisten der Kohleindustrie und Atomenergie auf Frontalangriff – schreibt die renommierte Energieexpertin Claudia Kemfert in ihrem neuen Buch „Das fossile Imperium schlägt zurück“. Wir verlosen vier Exemplare des Buches.

das_fossile_imperium_schlaegt_zur_ck_kemfert
Bild: Murmann Verlag. Foto oben: Christoph Eckelt / Greenpeace Energy eG

Mit bislang unbekannter Aggressivität werden in jüngster Zeit Behauptungen, Mythen und Fehlinformationen zum ökologischen Umbau unserer Energieversorgung verbreitet. Die Energiewende wird teuer gerechnet, der Klimawandel geleugnet. Claudia Kemfert geht mit ihrem neuen Buch in die Gegenoffensive: Sie stellt den fatalen Irrtümern und gezielt falschen Informationen, die vor allem im Internet hartnäckig die Runde machen, sachliche Argumente und wissenschaftliche Fakten gegenüber. Verständlich und anschaulich erklärt die Expertin die politischen und ökonomischen Zusammenhänge, erläutert die dramatischen Entwicklungen der letzten Jahre und zeigt auf, was Verbraucher, Politiker und Unternehmen jetzt tun müssen, um die erneuerbare Zukunft zu sichern.

Kemfert (Foto oben) gehört zu den bekanntesten deutschen Wissenschaftlern für Energie- und Klimaökonomie. Seit 2004 leitet sie die Abteilung Energie, Verkehr, Umwelt am Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung (DIW Berlin) und ist Professorin für Energieökonomie und Nachhaltigkeit an der Hertie School of Governance. Zuletzt erschien von ihr 2013 der Bestseller „Kampf um Strom. Mythen, Macht und Monopole“ im Murmann Verlag.

BUCH-VERLOSUNG: DIE GEWINNER

Im Juli haben wir vier Exemplare des neuen Buches von Claudia Kemfert verlost. Die Gewinner sind:

  • Jutta Egler, Schriesheim
  • Jörg Linnig, Krefeld
  • Dr. Dieter Jansen, Wegberg
  • Frank Vogel, Neudorf-Dorfborn

Wir wünschen ihnen viel Spaß mit dem Buch und eine anregende Lektüre.

 

EmpfehlenShare on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on LinkedInEmail this to someone