balkonhelden-slide1

Ausgezeichnete Innovation

Nicht nur an der Haltung der Netzbetreiber lässt sich erkennen, dass uns die Kollegen in Österreich in Sachen Mini-Solarkraftwerk noch immer ein paar Schritte voraus sind. Deutlich wird das auch an den tollen Neuigkeiten, die uns aus Wien erreichen.

Bereits am 1. Oktober hat das Mini-Solarmodul simon den Österreichischen Solarpreis erhalten. Dieser wird von EUROSOLAR AUSTRIA seit 1994 an Gemeinden, kommunale Unternehmen, private Personen, Ingenieure, Architekten und, und, und vergeben, die sich besonders um die Nutzung erneuerbarer Energien verdient gemacht haben.

beitragsbild_facebook_1000x750Mit dem Klimaschutzpreis 2016 könnte die innovative Photovoltaikanlage in diesem Herbst noch einen weiteren bedeutenden Preis einheimsen: den österreichischen Klimaschutzpreis. Dieser wird vom Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt- und Wasserwirtschaft sowie dem ORF vergeben. Nominiert ist simon in der Kategorie „Tägliches Leben“.

Preis und Nominierung zeigen deutlich: Wir sind auf dem richtigen Weg zur dezentralen Energiewende. Nicht nur in Östereich. Jetzt müssen das nur noch die deutschen Netzbetreiber begreifen. Und da helfen wir gerne und allzeit nach.

Info: Auch Sie können zum Erfolg beitragen: Stimmen Sie mit ab und helfen Sie simon, den Preis zu gewinnen. Hier finden Sie alle Informationen zur Stimmabgabe. Vielen Dank für Ihre Unterstützung.

EmpfehlenShare on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on LinkedInEmail this to someone