Start Autoren Beiträge von Michael Friedrich

Michael Friedrich

Michael Friedrich
60 BEITRÄGE 0 Kommentare
hat nach der Ausbildung an der Henri-Nannen-Schule rund 25 Jahre als Redakteur gearbeitet, unter anderem bei WDR, Spiegel TV, GEO und dem Greenpeace Magazin. Nun ist er als Pressesprecher von Greenpeace Energy für die Energiewende aktiv.

„Green Club Award“ 2019: barbarabar ist Hamburgs umweltfreundlichster Musikclub

Die Energiewende ist in Hamburgs Musikclubs angekommen. Das beweist die barbarabar als Empfängerin des „Green Club Award“ 2019. Sie erhielt den Preis für Hamburgs umweltfreundlichsten Club bei der Verleihung der Club Awards 2019 am...

Produktion von erneuerbarem Wasserstoff: Energie des Nordens kauft Windgas-Elektrolyseur

Seit Ende Oktober ist Greenpeace Energy Mehrheitsgesellschafter von Energie des Nordens (EdN), einem Zusammenschluss von 70 Unternehmen der Erneuerbaren-Branche vor allem aus Schleswig-Holstein. EdN treibt die Energiewende voran und wird von 2020 an in...

Hilfe von ganz oben – Sonnenenergie für Dürens Gemeindezentrum

Erneuerbare Energien für Braunkohlereviere - das ist das Ziel unseres Tarifs Solarstrom plus. Mit einem Fördercent unterstützen unsere Kundinnen und Kunden den Neubau von Solaranlagen im Rheinischen Revier und in der Lausitz. Dafür werden...

ReinRevierWende: Eine Zukunft für die Braunkohle-Region

Wie ihre Zukunft im Rheinischen Revier aussehen soll, davon haben die Aktiven des Koordinierungskreises Strukturwandel eine klare Idee. Das zeigte sich am vergangenen Wochenende bei der Eröffnung der Zukunfts-Tagung im Energiekompetenzzentrum in Kerpen-Horrem, nur...

energy. Nr. 37 (November 2018)

In der Herbstausgabe unseres Kundenmagazins gehen wir der Frage nach, wie Kohleausstieg, Klimaschutz und eine nachhaltige Zukunftsperspektive für die deutschen Tagebauregionen gelingen können. Außerdem berichten wir von der Energiewende in Japan und waren mit...

Grüne Premiere für Deutschlands ersten E-Flixbus

Leise, grün, sauber: So kann man sich neuerdings zwischen Franktfurt am Main und Mannheim bewegen. Wie das geht? Mit dem E-Flixbus! Deutschlands erster E-Fernbus pendelt zwischen Frankfurt und Mannheim, betrieben von FlixBus – mit...

Ein Jahr Solarstrom plus: So gelingt der Strukturwandel

Im Mai 2018 haben wir unseren Braunkohle-Ausstiegstermin gestartet. Schon im August des Jahres wurde die erste aus unserem Fördertopf finanzierte PV-Anlage im brandenburgischen Proschim errichtet. Inzwischen speisen eine große und drei kleine Solaranlagen in...

Wie Windgas wettbewerbsfähig wird

Damit Windgas oder Power-to-Gas im künftigen deutschen Energiesystem mit hohen Erneuerbaren-Anteilen (lt. Koalitionsvertrag 65 Prozent bis zum Jahr 2030) seine unverzichtbare Rolle als Langzeitspeicher einnehmen kann, braucht es praxisnahe Vorschläge für die Entscheider in...

„Wald retten – Kohle stoppen“ – 6.10.: Demo am Hambacher Wald

Sehen wir uns am nächsten Samstag, den 6. Oktober, in Kerpen-Buir? Wir von Greenpeace Energy werden dort ab 12 Uhr gemeinsam mit vielen Tausend anderen Menschen aus dem Rheinischen Braunkohlerevier und ganz Deutschland für...

Greenpeace Energy schließt ersten direkten Windkraft-Stromliefervertrag für Privatkunden

Den deutschlandweit ersten Vertrag zur direkten Belieferung von Privatkunden mit Strom aus Windkraftanlagen, die aus der EEG-Förderung fallen, hat Greenpeace Energy gestern mit einem Bürgerwindpark abgeschlossen. Das so genannte „Power Purchase Agreement“ (PPA) ermöglicht...