Du musst hoch hinauf steigen, um tief in dich hineinzusehen – so lautet eine Weisheit der Bergsteiger-Legende Reinhold Messner. Jeder, dem der Mount Everest trotzdem etwas zu hoch ist, findet in der Nordwandhalle mitten in Hamburg eine sichere Alternative. Das Kletterparadies im Stadtteil Wilhelmsburg bietet vielfältige Kurse an – für Kunden von Greenpeace Energy zu besonderen Konditionen.

img_4858„Jetzt versucht ihr alle, an der Wand zu bleiben, ohne eure Beine zu benutzen“, instruiert ein junger Mann in Sportkleidung. Sofort stürmt die Gruppe von Menschen, die um ihn versammelt ist, an die Kletterwände der Nordwandhalle. Dort angekommen, hängt sich jeder Einzelne mit angespannter Armmuskulatur und baumelnden Füßen an zwei möglichst niedrige der bunten Griffe, die den Aufstieg ermöglichen sollen.

Was anstrengend aussieht, ist nur die Aufwärmübung des Betriebsausfluges der Energiegenossenschaft Greenpeace Energy. Schon eine halbe Stunde später wagen sich einige Teilnehmer unter Anleitung vom Trainer und abgesichert von zwei Kollegen in deutlich höhere Gefilde: Mehrere Mitarbeiter haben inzwischen die zehn Meter hohen Übungswände erklommen und lassen ihre Leistung jetzt mit Handyfotos dokumentieren.

„Saubere Energie für den Aufstieg“

img_9994Für alle, die ihre bergsteigerischen Fähigkeiten in diesem abgesicherten Ambiente ebenfalls austesten wollen, bietet die Nordwandhalle Kurse und Seminare verschiedener Art an: Von Schnupper- und Einsteigerkursen über Angebote für Familien, Schulklassen oder Kinder bis hin zu Firmenevents findet hier jeder interessierte Anfänger das passende Angebot. Wer schon weiter fortgeschritten ist, kommt bei Aufbau- sowie Auffrischungskursen oder einem Individualtraining auf seine Kosten. Zudem richtet die größte Kletterhalle des Nordens Betriebs-, Weihnachts-, und Geburtstagsfeiern aus und bietet Seminarräume für Tagungen an.

Info: Geschäftskunden von Greenpeace Energy erhalten eine Vergünstigung in Höhe von 10 Prozent auf Seminare und Teamtrainings. Gerne erstellen Ihnen die KollegInnen der Nordwandhalle ein individuelles Angebot. Senden Sie einfach eine Mail an events@nordwandhalle.de mit dem Hinweis, dass Sie Kunde von Greenpeace Energy sind.

Neben diesem vielfältigen Angebot tut sich die Nordwandhalle auch mit ihrem Umweltbewusstsein hervor: So strebt sie als bislang einzige Kletterhalle Deutschlands ein Null-CO2-Konzept an. Um dieses Ziel zu erreichen, wird hier seit der Eröffnung im Jahr 2012 ausschließlich mit Ökostrom von Greenpeace Energy geklettert. „Der Ökostrom von Greenpeace Energy passt ideal in unser nachhaltiges Gesamtkonzept und liefert uns damit die saubere Energie für den Aufstieg“, erklärt Geschäftsführer Christian Erenyi.

Damit noch mehr Menschen von dieser Zusammenarbeit profitieren können, erhalten Kunden von Greenpeace Energy in der Nordwandhalle einen Rabatt auf alle Kurse und Trainings sowie auf alle nicht-ermäßigten Tageskarten. So geht es nicht nur für die erneuerbaren Energien sondern auch für Sie steil nach oben.

Info: Alle Kunden von Greenpeace Energy erhalten eine Vergünstigung in Höhe von 15 Prozent Rabatt auf alle Kurse und Trainings sowie auf alle nicht-ermäßigten Tageskarten. Einfach das Aktionskennwort „Greenpeace Energy“ an der Kasse der Nordwandhalle nennen.