Eine Musical -Inszenierung von Mozarts berühmter Oper auf dem „Kultur Gut Hasselburg“. Rund 300 Herrenhäuser gibt es in Schleswig-Holstein zwischen Nord- und Ostsee. Eines von ihnen, das Gut Hasselburg bei Neustadt in Holstein, befindet sich seit 2010 im Besitz der Hamburger Stahlberg Stiftung. Die Stiftung, die sich der Kultur- und Jugendförderung widmet, hat die Gebäude des Gutshofs restauriert und die Anlage zu einem „Kultur Gut“ ausgebaut. Auch in die Energieversorgung ist investiert worden: Der Wärmebedarf wird über ein Blockheizkraftwerk und einen Hackschnitzelkessel gedeckt, außerdem gibt es einen Wärmespeicher und eine Photovoltaikanlage. Den restlichen Strom liefert Greenpeace Energy.

Nahezu vollständig erhalten, gilt Hasselburg heute als beispielhaft für einen Gutshof im 18. Jahrhundert. Der Barocksaal des Herrenhauses und die große Reetscheune sind für Konzerte, Theateraufführungen und andere kulturelle Veranstaltungen geöffnet. Das Gut ist außerdem einer der Veranstaltungsorte des Schleswig-Holstein Musik Festivals.

2013 wurde das „Kultur Gut Hasselburg“ mit Shakespeares „Der Widerspenstigen Zähmung“ eröffnet. In diesem Sommer folgt nun ab dem 26. Juli an insgesamt zehn Abenden „Così fan tutte – das Musical“. Die Musical-Inszenierung von Mozarts berühmter Oper findet in der Konzertscheune statt, der „Holzkathedrale“, wie die größte, reetgedeckte Scheune Deutschlands auch genannt wird. Tickets gibt es bereits ab 12,50 Euro (ermäßigt 7,50 Euro). Vor Beginn der Aufführung können die Besucher die besondere Atmosphäre des Gutshofs bei einem Picknick im Innenhof genießen.

Ab Sommer 2014 gibt es außerdem die Möglichkeit, auf Hasselburg zu übernachten. Im denkmalgeschützten Torhaus entstehen Ferienwohnungen und Gästezimmer mit insgesamt 50 Betten. Ebenfalls Einzug in das spätbarocke Torhaus hält das Café Cembalo. Einer ausgedehnten kulturellen Landpartie steht also nichts mehr im Wege.

Tickets sowie weitere Infos zum „Kultur Gut Hasselburg“ und zu den Übernachtungsmöglichkeiten im Torhaus gibt es unter www.hasselburg.de.