Mit dem Fördercent, den Sie innerhalb des Solarstrom plus pro Kilowattstunde leisten, unterstützen Sie den Bau von neuen Solar­anlagen in Braunkohlerevieren. Wir wollen Ihnen Einblicke in unser aktuelles Projekt geben, das letzte Woche bei Antje Grothus in die Umsetzung ging.

Die Umweltaktivistin engagiert sich seit Jahren für die Erhaltung des Hambacher Forstes und ist selbst eine Bewohnerin Buirs, ein Dorf, das am Rande des Tagebaus Hambach liegt. Damit gehört auch Antje Grothus zu den unmittelbar Betroffenen durch die Auswirkungen der Waldforstung. Darüber hinaus ist sie seit Juni 2018 Mitglied in der Kohlekommission.

Fotostrecke: Der Bau der Solaranlage bei Antje Grothus