Auf unserem gemeinsamen Weg in eine saubere Energiezukunft zählt jeder Wechsel: Unterstützen Sie uns, indem Sie anderen von Greenpeace Energy erzählen! Empfehlen Sie uns weiter und wir bedanken uns für jeden Neukunden mit einer attraktiven Prämie. Und im Rahmen unserer Sommeraktion lohnt sich Ihr Einsatz jetzt sogar für beide.

Sie sorgen mit Ihrer Entscheidung für Greenpeace Energy bereits für den Umbau der Energiewirtschaft hin zu 100 Prozent erneuerbaren Energien. Doch gerade wer noch nie gewechselt hat, braucht einen Anstoß. Überzeugen Sie deshalb jetzt Ihre Freunde, Verwandten und Geschäftspartner von unseren Vorteilen.

Das besondere an unserer Sommeraktion ist: Ihr Engagement lohnt sich bis zum 30.09.2016 mehrfach. Zusätzlich zu Ihrer Prämie erhalten Sie und Ihre geworbenen Freunde je eine nachhaltige Wasserflasche von Dopper im frischen Look von Greenpeace Energy.

Warum haben wir uns für eine Trinkflasche als Prämie entschieden?

    • Sommer und Erfrischung Dopper_in_gruen
    • Perfekter Begleiter für Reise, Sport und den Weg zur Arbeit
    • Auch wir setzen auf Leitungswasser als günstige und ökologische Alternative zu Mineralwasser und haben daher umgestellt

Und warum die Trinkwasserflasche von Dopper?

Uns gefällt die Mission dahinter: Die Flasche verbindet Umweltbewusstsein und soziale Verantwortung in einem exklusiven Design. Dopper strebt eine Welt an, in der Menschen sich der Umwelt bewusst sind, in der wir aktiv die Menge an Einweg-Plastikmüll reduzieren und in der jeder, ob in der Nähe oder weit weg, Zugang zu sicherem Trinkwasser hat. Konkret heißt das: Mit dieser Trinkflasche vermeiden Sie Einwegmüll und unterstützen gleichzeitig Trinkwasserprojekte. So werden beispielsweise fünf Prozent des Netto-Verkaufsumsatzes in weltweite Wasser- und Hygieneprojekte investiert und zudem von Wassermangel und Müllverschmutzung betroffene Ländern durch Schulungen und Weiterbildungsprogramme bei der Bewältigung der Probleme unterstützt.

cradletocradle_zugeschnittenUnd was für uns natürlich besonders wichtig ist: Die Flasche ist Cradle to Cradle zertifiziert und wird zum größten Teil aus recycelten und nachhaltigen Materialien hergestellt. Damit erreicht Dopper einen „Carbon Footprint“ von Null – sprich: sie wird klimaneutral produziert, ohne Ausstoß von CO2. Zudem enthält der Kunststoff keine schädlichen Stoffe wie BPA, Weichmacher oder Blei, so dass die Verwendung dieser Flasche absolut unbedenklich ist.

DSC01741Natürlich wurde auch bei uns fleißig darüber diskutiert, inwieweit sich eine Flasche aus Kunststoff mit dem ökologischen Anspruch von Greenpeace Energy deckt. Hier überzeugten uns neben den genannten Aspekten auch rein praktische Gründe:
Glas eignet sich natürlich hervorragend für Leitungswasser, wenn es beispielsweise zu Hause oder im Büro getrunken wird. So handhaben wir es übrigens auch bei Greenpeace Energy. Wenn man jedoch unterwegs ist, eignen sich zerbrechliche oder schwere Flaschen nur unzureichend.

Wir hoffen, Ihnen gefällt die Flasche genauso gut wie uns. Weitere Informationen zu Dopper finden Sie unter www.dopper.com. Hier geht´s direkt zur Kundenwerbung. Vielen Dank für Ihr Engagement!