Den Atomausstieg vollenden – 30 Jahre nach Tschernobyl
Foto: BMUB / Sascha Hilgers

„Wir müssen auch in unseren europäischen Nachbarländern offensiver als bisher für einen Ausstieg aus der Atomenergie und für erneuerbare Alternativen werben. Das kann nur gelingen, wenn wir in Deutschland den Atomausstieg wie geplant zu Ende bringen.“

– Jochen Flasbarth (Foto rechts), Staatssekretär im Bundesumweltministerium bei der Fachkonferenz „Den Atomausstieg vollenden – 30 Jahre nach Tschernobyl“