Aktiv werden

als Ökostromkunde

Ein bisschen öko ist uns nicht genug. Daher bringen wir immer mehr Windenergie in unseren Ökostrom.

Mit unserem Tarif Ökostrom aktiv setzen Sie Zeichen:

  • Erzeugt aus 100% erneuerbaren Quellen
  • Strommix mit stetig steigendem Windkraft-Anteil
  • Ohne Strom aus Biomasse
  • Nach den Kriterien der Umweltorganisation Greenpeace e.V.

Mehr erfahren

Gegen Braunkohle – Für die Region. Nehmen Sie mit uns den Braunkohle-Ausstieg selbst in die Hand und entscheiden Sie sich für unseren Tarif Solarstrom plus. Mit nur 1 Cent Förderbeitrag je kWh unterstützen Sie den Ausbau von Solaranlagen direkt in den deutschen Braunkohleregionen sowie unsere politische Arbeit für den Braunkohleausstieg.

Mit unserem Tarif Solarstrom plus bewirken Sie noch mehr:

  • 10 % Solarstrom aus den deutschen Braunkohleregionen
  • Übriger Ökostrom aus Wind- und Wasserkraftwerken
  • Förderbeitrag für den Ausbau von Photovoltaik-Anlagen

Mehr erfahren

Beziehen Sie konsequenten Ökostrom aus sauberen Kraftwerken – und bringen Sie die Energiewende voran.

als Gaskunde

Gas aus erneuerbaren Quellen? Macht Sinn und hat Zukunft: Durch den Einsatz und die Förderung unserer Windgas-Technologie kann fossiles Erdgas sogar langfristig überflüssig werden! Denn wir nutzen ein wegweisendes Elektrolyseverfahren, das überschüssige Windenergie in Wasserstoff umwandelt. Diesen speisen wir in das vorhandene Erdgasnetz ein. Auf Beimischung von Biogas, das oft mit Massentierhaltung und Intensivlandwirtschaft verbunden ist, können wir damit getrost verzichten.

Mit unserem Tarif proWindgas tragen Sie aktiv zur Energiewende bei:

  • Gasmix mit stetig steigendem Windgas-Anteil
  • Ökologisch wertvoll durch Nutzung überschüssiger Windenergie
  • Keine Biogas-Beimischung
  • Inklusive Förderbeitrag für Windgas-Technologie

Mehr erfahren

Fördern Sie mit dem Gastarif proWindgas die innovative Windgas-Technologie, die aus Ökostrom sauberes Gas macht.

als Genossenschaftsmitglied

Für 55 Euro gehören wir Ihnen!

Selbst wenn Sie nicht zu unseren Strom- und Gaskunden gehören, können Sie schon ab einem Anteil von 55 Euro Genossenschaftsmitglied und damit Miteigentümerin bzw. Miteigentümer werden. Und das lohnt auf jeden Fall:

  • Engagement. Sie stärken uns den Rücken und zeigen, dass wir alle weit mehr tun können als den Strom- und Gasanbieter zu wechseln. Bis zu 400 Anteile können pro Mitglied gezeichnet werden.
  • Mitbestimmung. Als Mitglied können auch Sie in der Genossenschaft aktiv werden. Ihre Interessen werden in der jährlichen Vertreterversammlung repräsentiert: 50 gewählte Vertreterinnen und Vertreter diskutieren hier die genossenschaftliche Ausrichtung und aktuelle Themen, fassen Beschlüsse und wählen den Aufsichtsrat.
  • Information. In unserem Mitgliederportal können Sie Ihre Daten verwalten, sich austauschen, Protokolle der Vertreterversammlungen und Neuigkeiten aus der Genossenschaft abrufen. Zusätzlich erhalten Sie weitere interessante Mehrwerte und Möglichkeiten: So können Sie zum Beispiel zu ermäßigten Preisen an unserem Energiekongress teilnehmen.

Überzeugt?

Sichern Sie mit Ihrem Beitrag unsere politische und finanzielle Unabhängigkeit und unterstützen Sie uns auf dem Weg in eine hundertprozentig saubere Klimazukunft. Weitere Infos und Mitgliedsantrag